9 Kommentare

Unterstützt mal die Mütter! Warum haben hausfrauen kein einkommen? Ich hätte schon längst Kinder auf die welt gesetzt wenn ich kicht noch 100% arbeiten muss um über die runden zu kommen… die heutige generation hat ansprüche! Frauen arbeiten auch und sollen noch gebären und erziehen??!? Wtf ändert mal was und hilft den müttern!

Expand full comment

Und wer gibt das Geld für die Mütter her?

Expand full comment

"Das Verhalten der werdenden Eltern muss überhaupt nicht mit der Impfquote korreliert sein."

Die Korrelation ist mag aus Sicht des Autors ja gegeben sein, aber wo bleibt denn bitte der kausale Zusammenhang?

Expand full comment

Intetessant wäre noch der Vergleich zu den Vorjahren vor Corona- könnte ja auch sein, dass durch die sogenannte erste Welle deutlich mehr Babies entstanden sind- weil man ja nur zu Hause rumsitzen durfte und dementsprechend Zeit hatte sich miteinander zu vergnügen.

Expand full comment

Du siehst ja den Vergleich der Jahre 2018 bis (Anfang) 2022 in der ersten Abbildung.

Expand full comment

Vielleicht haben Frauen einfach keinen Bock mehr darauf, dass aus jeder Schwangerschaft und Geburt ein medizinisches Ereignis gemacht wird und ihnen ihre Urfähigkeit natürlich und vor allem interventionslos zu gebären vom aktuellen System aberkannt wird. Zudem sollen wir Frauen dann bitteschön nach 12-18 Wochen wieder der Erwerbstätigkeit nachgehen und unsere Kinder dafür fremdbetreuen lassen. Scho bitzli verchehrti Wält..

Expand full comment

Müsste es nicht heissen "das Impfverhalten der werdenden Vätter und Mütter?"

Ansonsten macht das keinen Sinn, auch der Anteil von 2% der Erwachsenen nicht.

Expand full comment
Okt 27, 2022·Okt 27, 2022 bearbeitet

mittlerweile steht bei Juni 2022 "357", da hats anscheinend eine Menge Nachmeldungen gegeben. Immer noch weniger als in den Junis der Vorjahre, aber naja.

Expand full comment